Willkommen auf der Hildesheimer Hütte

Die Hütte ist zu erreichen über den Ort Sölden(1350m) im Ötztal oder über den Ort Neustift (993m)
und die Stubaier Gletscherbahn im Stubaital. Von Sölden führt ein gut ausgeschilderter breiter, teils schattiger Weg in das Windachtal zu Fiegl’s Gasthaus (1956m). Durch das, jetzt breite  welcomeImg Windachtal wandert man leicht ansteigend bis zu einem schönen schmiedeeisernen Wegweiser. Von hieran gibt es zwei Möglichkeiten des Aufstiegs:
Der Ludwig-Aschenbrenner-Weg hat einen leichten dafür aber längeren Anstieg und der Steile-Gaiskar-Weg, wie der Name schon verrät, einen steileren aber kürzeren Anstieg. Rucksack-Transport mit der Materialseilbahn ist möglich.

Von Neustift fährt man mit dem Bus oder PKW zum Talschluß des Stubaitales.Von hier kann man mit der Stubaier Gletscherbahn bis zum Schaufeljoch fahren . Von hier beginnt eine . 1-stündige Tour abwärts über den Gaiskarferner, eine Seitenmoräne und auf einem markierten Weg mit herrlichen Ausblicken über einen Grat zur Hütte.
 
Außerdem: Die Ötztaler Verkehrs GesmbH bietet von Sölden und den umliegenden Ortsteilen einen Fahrdienst zur Windachalm Fiegl's Gasthaus) und zur Kleblealm an.  Die Verkehrshinweise entnehmen Sie bitte dem verlinkten Fahrplan-Windachtal

Eigentümer: Deutscher Alpenverein, Sektion Hildesheim mehr Infos
Pächter: Elfriede und Gustav Fiegl, Oberwindauerstraße 43, 6450 Sölden

Wir sind telefonisch erreichbar unter +43 5254 2300 (Hütte) oder +43 5254 2090 (Tal)

Bustransfert bis Fiegl´s Gasthaus von dort Gehzeit ca 2-3 Std. Gepäcktranport möglich!

Winterurlaub

per Mausklick zu mehr INFOS

News

storyImg1

Wir haben  ab dem 23. Juni wieder für Sie geöffnet, und freuen uns auf Ihren Besuch

storyImg2

Klettersteig:

Neben der Hütte die neu... weiterlesen

storyImg3 Achten Sie auf unsere neuen Tourenempfehlungen!